Direkt zum Inhalt

Schneller Versand|Nachzahlung| Einzahlen3

Patricia Pepe

Die Geschichte
Die Leidenschaft von Patrizia Bambi (Creative Director) kombiniert mit dem Unternehmergeist von Claudio Orrea (Präsident) gipfelte in der Gründung von Patrizia Pepe. Florenz, 1993. Der Name "Pepe" wurde sofort mit einer respektlosen Sinnlichkeit identifiziert, die aus Kontrasten und Gegensätzen besteht. Von diesem Moment an konnten sich Frauen in einer Marke wiedererkennen, die dank der doppelten Vielseitigkeit und den schneidenden Silhouetten der Kollektion Alltagstauglichkeit mit Glamour für all die wichtigen Momente von morgens bis abends nahtlos verbindet. Eine neue Vorstellung von einer Frau, unserer Frau, wird zum Leben erweckt: sinnlich, respektlos, mutig und selbstbewusst. Sie ist sich ihres eigenen Körpers bewusst und verfolgt eine ganzheitliche Vision des Wohlbefindens. Ironisch und urban, experimentiert sie gerne. Sie schwingt einen starken unabhängigen Geist und ist eine Idealistin. Im Herbst-Winter 2012 enthüllte die Marke der Welt in kurzer Zeit ihr kostbares Siegel, das den exklusiven stilistischen und qualitativen Inhalt aller Patrizia Pepe-Produkte verkörpern sollte: das Fly-Symbol. Die Silhouette des Insekts erfährt eine hochmoderne Neuinterpretation und wird zum ikonischen Symbol. Unmöglich, dass es unbemerkt bleibt. Leicht, hell und mutig. Genauso wie Patrizia Bambis persönliche Sicht der Dinge. Heute entwickelt sich die Marke weiter und konzentriert sich darauf, die integrierten und ansprechenden Erlebnisse zu liefern, die die Kunden erwarten. Offline und online eng miteinander verbunden, verfolgt die Marke eine digitale Omnichannel-Strategie, um die sich ändernden Kundenbedürfnisse zu erfüllen – und zu übertreffen.

Gesehen auf Instagram #dcrotterdam